Storytelling with Stock Footage

July 2020

As a video editing practice three stock videos where chosen to tell a short story about a hunting wolf. As seen below the clips where color corrected to fit together and stylized for nicer visuals. Blur was used two times as fade-in effects as well as with two keyframed masks to cloak some white artifacts on the wolf’s face. The sound, which was build from scratch, helps telling the story through offscreen effects like the loud twig that alerts the deer.

Original Footage ↔ Color Correction
Original Footage ↔ Stylization

Als Videoschnittübung wurden drei Stockvideos ausgewählt um eine kurze Geschichte über einen jagenden Wolf zu erzählen. Wie oben zu sehen wurden die Clips farbkorrigiert, damit sie zusammenpassen, und für schönere Farben stilisiert. Unschärfe wurde zweimal als Einblendeffekt benutzt sowie mit zwei bewegenden Masken verwendet, um weiße Artefakte im Gesicht des Wolfes zu verdecken. Die Klangkulisse, welche vom Grund auf neu erstellt wurde, hilft bei der Erzählung der Geschichte durch Geräusche außerhalb des Videosrahmens, wie z.B. der laute Zweig, welcher die Rehe alamiert.